Architekturpreis 2017 in Frankfurt

Haus Metalldach Das Deutsche Architekturmuseum vergibt den Architekturpreis 2017 in Frankfurt. Wir freuen uns sehr, daß das Projekt “Trauerhalle Straßbessenbach” an dem wir mitgewirkt haben, bei der Auswahl für den DAM-Preis 2017, dem Preis des Deutschen Architekturmuseums, in die Shortlist der besten 24 Arbeiten gekommen ist.

Diese 24 Arbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung vom 28.01. bis 30.04.2017 im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt gezeigt. – www.dam-online.de, http://www.dam-preis.de/de/36/dam-preis-2017/nominierungen/

Das Projkt wurde von den Frankfurter Architekten Goldhammer & Kratzenstein geplant. – www.goldhammer-kratzenstein.de – Die gesamte Aussenhaut, also Dach und Fassade wurde von uns ausgeführt. Das Material ist vorbewittertes Zink von Rheinzink – www.rheinzink.de

 

 

 

Riegler Metallbedachungen und Bauspengelerei, Rödermark, Hessen