Metalldach- oder Fassade – Umweltbewusst?!

Umweltprofil und Zertifikat

RHEINZINK Tafeln und Bänder wurden von BRE Global (British Building Research Establishment Ltd.) als umweltverträgliches Bauprodukt zertifiziert. Basis der Bewertung ist wie bei den EPDs eine „Cradle to Gate“ (von der Wiege bis zum Werkstor) Lebenszyklus-Analyse des Werkstoffes. Die Umweltwirkung wird in „Ecopoints“ pro Tonne Material umgerechnet.

Die Britische Nachhaltigkeitsbewertung für Gebäude BREEAM „BRE Environmental Assessment Method“ ist zurzeit die führende und am weitesten verbreitete Zertifizierungsmethode für Gebäude.

Die Gesamtbewertung erfolgt auf Bauteilebene, d. h. alle weiteren für einen Quadratmeter Dach oder Fassade benötigten Materialien werden ergänzt. Dabei werden Transporte, Wartung, Lebensdauer und notwendige Prozesse am Nutzungsende berücksichtigt, um die Umweltwirkung basierend auf einer 60-jährigen Nutzungsdauer zu berechnen („cradle to grave“, von der Wiege bis zur Entsorgung). Das Ergebnis wird in Ecopoints pro m² dargestellt und in einfach zu interpretierende Ratings von A+ bis E übersetzt.

RHEINZINK-Dachdeckungen und Fassadenbekleidungen in Stehfalztechnik sind mit dem besten Rating A+ bewertet worden. Diese und weitere Bewertungen für Dach- und Fassadenbauteile mit RHEINZINK finden Sie auf der kostenlosen online-Datenbank www.greenbooklive.com. Gehen Sie auf Search all GBL und geben Sie unter Company Name einfach RHEINZINK ein.

Ihnen ist viel daran gelegen, hochwertige Produkte für eine besondere Langlebigkeit Ihres Bauprojektes auszuwählen? Mit RHEINZINK als Metall profitieren Sie von reichhaltigen Erfahrungen und unserem Know-how sowie einer Reihe bewährter Produktlinien, innovativer Technik und einem ansprechenden Design – so machen Sie aus jedem Projekt ein eigenes Unikat mit Wiedererkennungswert!

www.rheinzink.de

Riegler Metallbedachungen und Bauspengelerei, Rödermark, Hessen